Berechnung von Todesfällen anhand der Daten des RKI https://n.jo-so.de/q-zkBf-FSTSRZBFoABqaEw
You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.
 
Maximilian Golla 4fe0302dd8 Added Flop N entries (and time series) 6 months ago
LICENSE Initial commit 7 months ago
README.md Verweis auf Google docs 7 months ago
parse_todesfaelle.py Added Flop N entries (and time series) 6 months ago

README.md

Berechnung der Todesfälle aus den Rohdaten des RKI

Das RKI stellt die Rohdaten der Todesfälle als Exceldatei zur Verfügung. Ich möchte die Entwicklung der Fallzahlen ab einem bestimmten Zeitpunkt gern vergleichen und in ein Diagramm packen. Per Hand geht das wie folgt

  1. Download der Rohdaten von https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Projekte_RKI/COVID-19_Todesfaelle.xlsx
  2. Export der Daten als CSV-Format
  3. Umwandlung in eine Tabelle, die nach Woche und Jahr sortiert ist und die Bundesländer nebeneinander als Spalte hat.
  4. Normierung der Zahlen nach Einwohnerzahl
  5. Berechnung der wöchentlichen Entwicklung ab einer bestimmten Woche
  6. Die drei ersten und letzten Bundesländer würde ich gern als Diagramm haben.

Das ergibt dann folgendes Diagramm.

Die verwendeten Einwohnerzahlen stammen aus der Liste der deutschen Bundesländer nach Bevölkerung (Wikipedia).

Die ausgewerteten Daten sind derzeit in einem Google Doc.