Webanwendung, welche die Registrierung eines Accountes am Matrix-Server des Krautspaces ermöglicht.
You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.
 
 
bernd a80da9dab8 fix typo, db-weiche wieder entfernt 9 months ago
etc erläuterungen angepaßt 9 months ago
lib fix typo, db-weiche wieder entfernt 9 months ago
static refactor code style, conditions 9 months ago
README.md erläuterungen angepaßt 9 months ago
index.php ip des requests wird hexadezimal gespeichert 9 months ago
validation.php ip des requests wird hexadezimal gespeichert 9 months ago

README.md

matrix-register

Das Programm befindet sich noch in der Entwicklung! Es gibt keine Garantie für eine korrekte Funktion.

matrix-register ist eine Webanwendung, welche die Möglichkeit der Registrierung eines Accounts bei matrix.kraut.space anbietet. Der Nutzer beantragt über ein Webformular die Registrierung, bekommt eine Validierungsmail zugesand und nach Bestätigung der Mail den Account aktiviert. Nach erfolgreicher Validierung wird ein temporäres Passwort erzeugt und auf der Webseite angezeigt. Deshalb die Empfehlung https zu benutzen. Auch wenn das Passwort als Hash gespeichert wird - bitte umgehend per Client ändern.

Installation

  • Ein Verzeichnis /etc/matrix-register anlegen. Die Datei register.ini.example in register.ini umbenennen und in das Verzeichnis /etc/matrix-register verschieben. Die Datei muß für den Benutzer, unter dem das Programm läuft, lesbar sein.

  • Alle anderen Verzeichnisse und Dateien in das Document-Root des Webservers kopieren und die Rechte anpassen.

Konfiguration

Datenbank, Loglevel und einige Parameter der Mail werden in register.ini konfiguriert. Mit einigen Anpassungen dürfte es auch auf andere Host übertragbar sein. Einige Erläuterungen zu den Parametern befinden sich in der Konfigurationsdatei.

Abhängigkeiten

matrix-register benötigt zum Arbeiten folgende Programme:

  • einen Webserver mit aktiviertem php-Support
  • eine Datenbank (Postgres oder SQLite)
  • matrix-synapse